Kentucky Fries Women

Nicht alles schmeckt frittiert besser, selbst in den USA. Wenn es um Themen des subtilen Sexismus wie die Aufforderung zum "Immer schön Lächeln", schlechte Blondinen-Witze oder das ‚Mansplaining’ – ein von der amerikanischen Feministin und Essayistin Rebecca Solnit inspirierter Begriff für ein weit verbreitetes Konversationsmodell zwischen älteren Herren und jüngeren 'Fräuleins' –  geht, könnte man … Weiterlesen Kentucky Fries Women

The Green Line

An unintended encounter with the power of microgreens, the new urban heroes. Microgreens. They’re a term turned food, sometimes more, other times less micro, surprisingly enough not always primarily green, and they have been experiencing a massive revival in the past couple of years. ‘Greens’ are no longer known as the part of the food … Weiterlesen The Green Line

Hexenjagd 2.0 – Von Enten und Tech-Boys

"Witch hunt". Wer derzeit vor allem amerikanische Politik und zeitgenössischen Wahnsinn verfolgt, hat diesen Ausdruck mittlerweile schon so häufig gehört, dass er bestimmt zum Unwort des Jahres 2017 gewählt wird. Sei es aus Donald Trumps entenlippigem Quasselmäulchen oder vonseiten des Men's Rights Movement, das sich in letzter Zeit besonders in Tech-Kreisen formiert. Je mehr man … Weiterlesen Hexenjagd 2.0 – Von Enten und Tech-Boys

Die Köttel der Trolle

Wenn aus hässlichen Fabelwesen hässliche Hater werden und man sich Redefreiheit irgendwie anders vorgestellt hat. Wer wie ich im Social-Media-Bereich arbeitet, wird mir wahrscheinlich zustimmen, dass man so ziemlich nach einer Woche von jeglichem Idealismus geheilt ist und verdutzt - und heimlich - feststellt: Es gibt sie, die Stereotype. Nun ist das ja an sich zum … Weiterlesen Die Köttel der Trolle

Wenn der Aufzug runterzieht (und was das Feierabendbier damit zu tun hat)

Warum sind eigentlich alle irgendwie so naja, frage ich mich manchmal schmunzelnd, und gleich danach, ob ich eigentlich auch irgendwie ein Arschloch bin. 17:30 Uhr, der Arbeitstag ist vorbei, das Büro kann verlassen, das Erwachsenenleben (zumindest bis morgen früh) hinter sich gelassen werden. Einen weiteren Tag erfolgreich vorgegeben zu wissen, was ich da tue und … Weiterlesen Wenn der Aufzug runterzieht (und was das Feierabendbier damit zu tun hat)

Artikel für LANDR über das Potential der Blockchain-Technologie

Die Blockchain-Technologie steckt noch in den Kinderschuhen, birgt jedoch immenses Potential für eine gerechtere Musikindustrie, in der Musiker_innen entsprechend für ihre Musik bezahlt werden. Den Artikel findet ihr wie immer auf dem LANDR Blog: Wie die Blockchain-Technologie dabei helfen kann, die Zukunft der digitalen Musikindustrie zu gestalten